Willkommen auf meiner Seite !

Veröffentlicht auf von Karl-Heinz Kaulig

Wenn ich mich vorstellen darf.
Mein Name ist Karl-Heinz Kaulig

 

Geboren wurde ich 1958 in einer Kleinstadt nahe Aachen, in der ich noch heute lebe.

Fischen gehe ich seit meinem siebten Lebensjahr, im Alter von 10 Jahren hatte ich dann auch meine erste Begegnung mit dem Fliegenfischen.

Seit Anfang der neunziger fische ich ausschließlich mit der Fliege.
Beinahe zeitgleich habe ich mit dem Fliegenbinden begonnen, wobei das Binden von CDC Fliegen mich von Anfang an begeistert hat.
Nicht nur die enorme Fähigkeit der mit CDC gebundenen Fliegen, sondern auch die verschiedenen Möglichkeiten dieses Material zu verarbeiten haben mich vom
ersten Tag an nicht mehr los gelassen.

Im Herbst 1997 habe ich bei der Federation of Fly Fishers Europe als einer der ersten Prüflinge meine Prüfung zum Flycasting Instruktor abgelegt und bestanden.
In den ersten Jahren beschränkte sich meine Instruktorentätigkeit hauptsächlich auf private Fliegenfischerkurse und ehrenamtliche Arbeiten im Verein.

Auf Angel-Messen im In- und Ausland versuche ich seit einiger Zeit, Fliegenfischern oder auch den noch nicht mit dem Fliegenfischervirus infizierten Anglern
das Fliegenwerfen und Fliegenbinden nahe zu bringen.

Da ich Fliegenfischen als Gesamtkunstwerk betrachte ist für mich eine ansprechende Landschaft genauso wichtig wie ein guter Fischbestand.
Aus diesem Grund begeistern mich besonders die Gewässer der alpinen Regionen,
wie die Piave und die Ansiei in Italien, der Unec und die Savinja in Slowenien, und nicht zuletzt die Vellach mit ihren wunderschönen
Nebenbächen in Österreich.
An diesen Gewässern verbringe ich jedes Jahr soviel Zeit wie mir möglich ist.

Ich bin zertifiziereter FlyCasting Instructor der Federation of Fly Fishers Europe und garantiere damit eine Wurfschulung auf modernsten Standard und höchstem Niveau !


 


 


 














 

Kommentiere diesen Post