Bindeanleitung*CDC Loopwing Stonefly*

Veröffentlicht auf von Kalle

CDC Loopwing Stonefly

von Karl-Heinz Kaulig

Material:


Haken: TMC 100 Gr. 10
Faden: Dyneema
Körper: 1-2 CDC Federn dunkelbraun oder schwarz
Fühler: 2 abgestreifte Federkiele
Flügel: 1 CDC Feder dunkelbraun
Thorax: CDC Dubbing dunkelbraun und schwarz gemischt

 

Bild (1)
Als Erstes legen wir eine Grundwicklung, dann binden wir eine CDC Feder mit der Spitze am Hakenbogen ein.

 

Bild (2)
Um den Körper zu bilden verdrehen wir die Feder zu einem Strang, und winden den Federstrang gleichmäßig in Richtung Hakenöhr. Dort legen wir die Feder fest.
Wir lassen dabei ein paar längere CDC Fibern stehen um die Hinterbeine zu imitieren .

 

Bild (3)
Nun bilden wir mit einer kleinen Portion Dubbing direkt vor dem Hakenöhr einen Kopf.

 

Bild (4)
Der nächste Bindeschritt ist die beiden Fühler über Kreuz hinter dem Kopf einzubinden.
Danach schneiden wir die in Richtung Hakenbogen überstehenden Federkielenden kurz ab.

 

Bild (5)
Für den Flügel suchen wir eine mittlere CDC Feder mit einem möglichst schlanken Kiel aus
und streifen die eine Hälfte der Feder ab.

 

Bild (6)
Jetzt biegen wir die Feder vorsichtig zu einem Loop. Dabei ist es wichtig, dass wir die Federfiebern geradlinig mit in Richtung Loopöffnung ziehen.

 

Bild (7)
Wir binden den Flügel nun flach auf den Hakenschenkel und lassen ihn ungefähr einen halben
Zentimeter über den Hakenbogen hinaus stehen. Danach schneiden wir die in Richtung Hakenöhr stehenden Flügelreste ab.
Um die Fliege haltbarer zu machen sichere ich den Flügel zusätzlich mit dem Kopfknotenbinder und einem Tropfen Lack.

 

Bild (8)
Zum Schluss spinnen wir eine kleine Menge CDC Dubbing auf den Faden und bilden damit den Thorax. Nun führen wir den Faden unter den Fühlern durch zum Hakenöhr und schließen die Fliege mit einem Kopfknoten ab.

 

Bild (9)
Um der Fliege etwas mehr Leben zu geben zupfen wir mit der Dubbingnadel noch einige CDC Fibern aus dem Thorax heraus und unsere Steinfliege ist fertig.

 

Viel Spaß beim nachbinden.

 

Veröffentlicht in Bindeanleitungen

Kommentiere diesen Post